3. Liga nicht zu halten – das Leben geht weiter, auch beim Schach!

Chancenlos gegen übermächtige Gegner präsentierte sich der SC Diogenes und konnte den Abstieg aus der 3. Liga nicht verhindern. – Vor acht Wochen hatte ich noch vom „Lebenszeichen im Abstiegskampf” der Oberliga geschrieben und nun? – Das Leben geht weiter! Trotz aller physischer Distanz und der Unterbrechung der Saison in allen Sportarten können wir soziale Nähe erlebbar machen und gegen den Stillstand am Brett spielen, spielen, spielen… – nebenbei auch noch plaudern, jedenfalls im Chat und über Grenzen hinweg und das jeden Tag!

Mehr lesen

Informationen des Sportbundes und des Schachbundes zur Vermeidung der Coronavirusausbreitung

Liebe Diogenes*innen,

der Hamburger Schachverband und die übergeordneten Verbände haben den Turnierbetrieb vorerst eingestellt. Diese Regelung wurde bis zum 30. 4. gemäß Senatsverfügung ausgedehnt. Den aktuellen Stand findet Ihr hier beim HSchV und dort auch regelmäßige Einladungen zu Online-Blitzturnieren. Die derzeit noch angezeigten Termine für unseren Club sind bis dahin ebenfalls ungültig – der LAB bleibt geschlossen!Mehr lesen

Diogenes 3 in Volxdorf – ebenso überflüssig wie erwartet

Gestern Abend durften wir bei Volksdorf 1 wieder in der restaurierten, traditionellen Spielstätte antreten. Viel zu erwarten war nicht, denn Volksdorf ist nominell die zweitbeste Mannschaft unserer Staffel und trat auch meist mit einer recht guten Besetzung an. Bei uns war Thomas oberligagesperrt, zudem fehlten wie bislang immer Mike, dazu Ralf. Zumindest waren Robert (erstmals) und Michele dabei, so dass wir zumindest in der oberen Hälfte ungefähr gleichstark waren, in der unteren Hälfte waren wir jeweils über 130 DWZ-Punkte schwächer eingeschätzt. … Mehr lesen