Diogenesen bekommen Elo-Zahlen

Am 03.Oktober fand in den heiligen Hallen des HSK ein superstark besetztes Schnellturnier zu Ehren von Leo Meise statt.

Statistiker wissen es genauer, ich kann mich zumindest an kein dermaßen stark besetztes Schnellturnier in HH erinnern. Das lag unter anderem daran, dass vom 04. Oktober an ein GM- und IM-Turnier im HSK stattfand, von dem alle Teilnehmer auch zu diesem Schnellturnier ‘gezwungen’ wurden.
Die Bedenkzeit war fast perfekt mit 15 Minuten plus 5 Sek/Zug, und 9 Runden sind ebenfalls gut, sodass das Turnier schon zeitig um 18 Uhr zuende war!

Jedenfalls, die Endresultate sind hier nachzulesen:

http://chess-results.com/tnr468154.aspx?lan=0&art=1&rd=9

Die folgenden Diogenesen können sich über ihre erste Schnellschach-Elo freuen:

Markus 2409

Thomas 2050

Christian L. 2104

Almar 2216

Leon 1891